Gemeinschaftsschule

So geht Gemeinschaftsschule ...

Weitere Informationen zur Gemeinschaftsschule finden Sie unter:

Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg

SMV Hütte 2017

SMV Hütte

Vom 23.11. auf den 24.11. fand für die SMV die alljährliche SMV Hütte statt. Mitgegangen sind fast alle Klassensprecher/innen der Klassen 3 bis 9 aus der Konzenbergschule Wurmlingen. Als erstes trafen sich die Klassensprecher/innen um 14 Uhr im Foyer des Hauptgebäudes. Von der Schule aus sind wir zum Bahnhof nach Tuttlingen gelaufen, um von dort aus eine Viertelstunde mit dem Zug nach Engen zu fahren.

Als wir in Engen angekommen sind, liefen wir mit Herrn Lurz los zur Hütte nach Stetten. Auf dem Weg mussten wir als erstes einen Bach überqueren. Von da waren es noch planmäßig 1,5 Stunden bis zur Hütte. Als wir dann auf dem Weg ein Schild sahen, auf dem: „Noch 3km nach Stetten“ stand, hatten alle noch die Hoffnung, schnell anzukommen. Von diesem Schild aus ging es einen Berg hinauf. Dort trafen wir auf ein Schild, auf welchem stand, dass es nur noch „1,5km nach Stetten“ war. Nach einer Weile trafen wir auf ein weiteres Schild mit folgender Aufschrift: „1,5km nach Stetten“. Wir zu dem Schluss, dass wir uns verlaufen hatten!! Wir beschlossen daher, in die nächste Ortschaft zu laufen und uns dort von Frau Lingner abholen zu lassen. Zu diesem Zeitpunkt war es schon dunkel!

In der Ortschaft machten wir uns auf die Suche nach einem Gasthaus und wurden zum Glück auch fündig. Aus den geplanten 1,5 Stunden laufen, wurden 3 Stunden! In der Gaststätte spendierte Herr Lurz jedem ein Getränk. Als dann alle von Frau Lingner an die SMV Hütte gebracht worden waren, kochte Herr Lurz bereits Nudeln mit Soße. Nach dem Essen ging es dann klassenweise zum Schlafen.

Am 24.11. gab es um circa 8 Uhr Frühstück. Nach dem Frühstück wurden wir in vier Gruppen eingeteilt, um das Schuljahr 2017/2018 zu planen. Nach den Gruppenarbeiten wurden alle Ergebnisse, Einfälle und Sonstiges zusammengetragen und besprochen. Im Anschluss wurde besprochen, was davon alles auch wirklich umsetzbar wäre. Dann mussten wir aufräumen und alles zusammenstellen. Nach dem Aufräumen wurden wir gruppenweise von den Eltern abgeholt und nach Hause gebracht. Alles in allem war es ein sehr lustiger und zugleich produktiver Ausflug der SMV.

(Jason Pekarik und Luana Kreft, 8a)

Kontakt

Konzenbergschule
Schulstraße 10
78573 Wurmlingen

07461 / 969718-0

E-Mail schreiben

Unsere betrieblichen Bildungspartner

Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg