Gemeinschaftsschule

So geht Gemeinschaftsschule ...

Weitere Informationen zur Gemeinschaftsschule finden Sie unter:

Berufswahl-Siegel Baden-Württemberg

Die Klassen 4a und 4b im Schullandheim

Die Klassen 4a und 4b der Konzenbergschule verbrachten gemeinsam drei wunderschöne Tage in der Jugendherberge Balingen - Lochen.

„Ab auf die Lochen!“ hieß es für die Viertklässler der Konzenbergschule vom 14. - 16. Mai. Die Jugendherberge Lochen liegt auf 946 Meter Höhe, direkt an der Abbruchkante der Schwäbischen Alb. Die Alblandschaft zeigt sich hier von ihrer schönsten Seite, die es zu erkunden galt.
Ganz schön neugierig und ein bisschen aufgeregt starteten die beiden Klassen am Montag, 14.05. gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen Claudia Abt und Verena Dangelmaier, sowie der Schulsozialarbeiterin Martin Meicht, ins Schullandheim.
Nach rasanter, kurvenreicher Busfahrt über den Heuberg freuten sich alle sehr über die Ankunft in der Jugendherberge. Die nette Heimleiterin Frau Lutter nahm die Gruppe in Empfang, erklärte die Regeln und rasch wurden die Zimmer bezogen.

Das Programm startete nach dem Mittagessen und wurde von Freddy und Felix, zwei sehr netten Teamleitern, gestaltet.
Lustige Kennenlernspiele auf dem Bolzplatz und Spiele im angrenzenden Wald machten allen viel Freude. Am Abend baute sich jeder eine eigene Fackel, was einiges an Fingergeschick erforderte. In tiefster Dunkelheit und bei stürmischem Wind zog dann eine lange Fackelkette ganz langsam und leise durch den Wald. Das sah wunderschön aus und war wirklich aufregend.
Die Wanderung am nächsten Morgen führte die beiden Klassen zu einem Strandkorb. Das Meer ist zwar schon vor Millionen von Jahren von dort verschwunden, die Fossilien kann man aber heute noch finden.
Zum Mittagessen gab es eine leckere Suppe, die von den Kindern selbst zubereitet und über dem Lagerfeuer gekocht wurde. Am Nachmittag ging es erneut in den Wald, wo in zwei Gruppen eine Murmelbahn gebaut wurde und ein Gefängnisausbruch stattfand.
Nach der Verabschiedung von den beiden Teamleitern starteten die Vorbereitungen für den bunten Abend. Ab 20 Uhr hieß es Bühne frei für die Tänzer, Sänger, Schauspieler, Zauberer, Entertainer und Quizmaster aus Klasse 4.
Am Mittwochmorgen blieb nach dem Frühstück noch Zeit zum Karten- und Fußballspielen, bis der Bus alle wieder abholte.
Es waren drei sehr schöne, erlebnisreiche Tage, die sicherlich bei allen noch lange in guter Erinnerung bleiben werden. Ein herzliches Dankeschön geht an den Förderverein der Konzenbergschule und den Lions Club Tuttlingen, die die Klassen hierbei finanziell unterstützen.

Kontakt

Konzenbergschule
Schulstraße 10
78573 Wurmlingen

07461 / 969718-0

E-Mail schreiben

Unsere betrieblichen Bildungspartner

Bildungspartner
 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen